Zwetschgen-Marzipan Muffins

31 Aug 2016

 

 

Schnell gemacht, einfach zu backen und sehr fein sind diese Zwetschgenküchlein! 
Jetzt wenn alle Zwetschgen reif werden und man vielleicht sogar zuviel hat
sind dies Küchlein super um sie zu verwerten, denn so essen sie auch die
Früchte- und Gemüse Muffel. Sogar mit Freude!

 

 

INFO

 

für 12 Muffins

 

ZUTATEN


150 G

Butter (weich)

150 G

Zucker

250 g

Mehl

4

Eier

1 EL

Amaretto (nach Belieben)

100G

Marzipan, gewürfelt

200g

Zwetschgen, entsteint, gewürfelt

1/2 TL

Backpulver

1 Prise

Salz

 

 

ZUBEREITUNG

 

Butter rühren bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren.

Eier und nach Belieben Amaretto beifügen, rühren bis die Masse hell ist. Mehl mit Backpulver mischen, dazusieben und darunterrühren.

 

Marzipan und Zwetschgen in Würfel schneiden und darunter mischen.

 

Teig in die Vertiefungen des Muffinblechs geben und in der mit des auf 180°C vorgeheizten Ofens 25-30 min backen.

 

 

 

TIPP

Die Teigmenge in eine mit Backpapier usgelegte Cakeform
von 26cm Länge füllen und 40-50 min Backen.

 

 

PDF

HIER

 

 

 

 

 

Please reload

September 9, 2018

April 30, 2018

February 2, 2018

January 4, 2018

December 13, 2017

Please reload

December 28, 2016

November 23, 2016

November 9, 2016

September 17, 2016

August 17, 2016

August 13, 2016

Please reload