bunte Schokopralinen

28 Sep 2016

 

 

Süsse kleine Schokoladen-Pralinen mit überraschender Füllung. Mit ihren Tupfen sehen sie auch ganz lustig aus und zaubert jedem der sie bekommt ein kleines Lächeln ins Gesicht, ein noch grösseres Lächeln dann beim Abbeissen.

 

 

INFO

 

für beliebig viele Würfel

 

ZUTATEN


Böden

 

Dunkle Schokolade

weisse Schokolade

Schokoladen-Lebensmittelfarben

Konfitüre

Blevita oder Darvida mit Sschokoladen Bezug

Würfel-Silikonform

 

 

 

ZUBEREITUNG

 

Drei mal wenig weisse Schokolade in 3 verschieden Töpfen schmelzen und je ein Tropfen der beliebigen Lebensmittelfarbe beifügen und mischen.

 

Nun die erste Farbe in die Silkonform tropfen lassen so das es auf allen Seiten ein paar Punkte hat, dann die Form kurz (ca. 1 Min) in den Gefrierschrank stellen. Dies mit allen Farben wiederholen. Gleichzeitig dunkle Schokolade schmelzen.

 

Jetzt die Blevita mit Schokolade in Stücke schneiden die so gross sind das sie in die Formen passen. Doppelt so viele zuschneiden wie die Form Vertiefungen hat. Nun die Hälfte der Stücke, dick mit Konfitüre bestreichen und die andere Hälfte der Stücke verkehrt oben darauf geben. 

Jetzt die mit farbiger Schokolade vorbereiteten Mulden mit dunkler Schokolade zur Hälfte ausgiessen, dann die vorbereiteten Stücke in die Vertiefungen geben und mit Schokolade ganz auffüllen.

1h. in den Gefrierschrank stellen und danach vorsichtig herauslösen.

 

 

 

TIPP

Als Füllung können auch ganz verschiedene Sachen dienen, z.B. Oreos oder andere Kekse oder Süssigkeiten. Lässt eurer Kreativität freien Lauf!

 


Unbedingt Lebensmittelfarben benutzen die für Schokolade geeignet sind
sonst verdickt sich die Schokolade.

 

Please reload

September 9, 2018

April 30, 2018

February 2, 2018

January 4, 2018

December 13, 2017

Please reload

December 28, 2016

November 23, 2016

November 9, 2016

September 17, 2016

August 17, 2016

August 13, 2016

Please reload