Orangen-Mais-Cake


Nicht nur farblich, sondern auch geschmacklich passen Orangen und Mais erstaunlicherweise sehr gut zusammen. Zusammen ergeben sie einen feinen winterlichen Orangen-Mais-Cake. Dieser Cake ist überraschend leicht und nicht all zu süss, super für zwischendurch oder zum Dessert, ohne dass einem nachher fast schlecht vor Zucker wird :P (Was jedoch eigentlich sowieso nie passiert.)

ZUTATEN

Zutaten Teig:

150g 2-Minuten-Mais

1 1/2dl Orangensaft

125g Butter, weich

150g Rohzucker

3 Eigelb

200g Orangenkonfitüre

50g Orangeat

1dl Vollrahm

3 Eiweiss

1 Prise Salz

200g Mehl

1P. Backpulver

Zutaten Guss:

11dl Orangensaft

100g Puderzucker

ZUBEREITUNG

Mais in eine Schüssel geben Orangensaft darüber giessen, mindestens 5 Minuten quellen lassen. Butter in der Teigschüssel weichrühren, Rohzucker beigeben und zusammenrühren, dann das Eigelb beifügen und weiterrühren bis die Masse heller ist.

Dann Konfitüre, Rahm und Mais darunter rühren. Am Schluss das Orangeat beigeben (nur vermischen, nicht mehr lange rühren).

Das Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Mehl und Backpulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben und mit dem Gummischaber sorgfältig unterheben. In die vorbereitete Cakeform füllen.

Im auf 180°C Grad vorgeheizten Ofen, ca. 60 Minuten backen

Für den Guss, den Orangesaft zusammen mit dem Puderzucker so lange rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den noch heissen Cake damit übergiessen. Am besten geht das, wenn man mit einer Stricknadel einige Löcher einsticht und dann esslöffelweise den Guss langsam darüber giesst. So hat das Gebäck Zeit den Saft aufzusaugen.

Fast ganz auskühlen lassen, dann den Cake sorgfältig aus der Form nehmen.

TIPPS

Am besten die Cakeform mit einem Cakeback-Papier auskleiden. Das erspart einem das mühsame Einfetten und Ausmehlen. Und so bleibt nichts kleben.

Falls die Orangenkonfitüre fast keine Orangenstückli drin hat, mehr Orangeat (total 100g) beifügen.

PDF hier klicken

#cake #happysweets #orangen #mais #winter #wintercake #speziellekombination #tanjazogg