Bananen-Schokoküchlein


Wann passt Schokolade schon nicht? Gibts nicht! Sie passt immer und in Kombination mit Bananen sowiso! Doch da diese Kombination teilweis sehr mastig und schwer sein kann machen wir doch einfach ganz viele kleine Küchlein davon! Die gleiche Menge wie für 12 Muffins aber man hat viel mehr davon :)

INFO

für 12 grosse Muffins

ZUTATEN

100 G Butter

200g

Vollmilch- oder Zartbitterschokolade

250g

Mehl

2 TL

Backpulver

400g

Bananen ( wirklich reif )

2

Eier

100 G

Crème Fraîche

100 G

Zucker

ZUBEREITUNG

Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und Minimuffig-Belch vorbereiten.

Schokolade und Butter über einem Wasserbad schmelzen. Mehl und Backpulver vermischen.

Bananen schälen und in kleine Würfel schneiden und mit ein wenig Zitronensaft mischen. Etwa 2/3 der Bananen zu Mus zerdrücken.

Die Eier mit Crème Fraîche, Zucker, Bananenmus und Schokolade verrühren. Zum Schluss die Mehlmischung zügig unterrühren und die Bananenstücke untermegen.

Den Teig in die Form füllen und ca. 25 Min. backen.

PDF

HIER

#Happysweets #happysweetsch #tanjazogg #Bananen #schoko #schokolade #küchlein #muffins #kuchen #geburtstag