Nussstengeli


Diesmal kleine zarte Nussstängeli. Doch diese Nussstängeli sind nicht wie alle andern! Sie sind angehaucht mit Karamell und angereichert mit Macadamien-Nüssen. Man kann diese feinen Dinger zwischendurch als kleiner Snack geniessen , jedoch kann man sie auch perfekt zu einem (genau so) gutem Dessert servieren.

INFO

für ein 20x20 cm Blech

ZUTATEN

125g Butter, weich

1 Ei

100g Rohzucker

1 Orange, Zesten

130g Ruchmehl

90g Macadamia-Nüsse

40g weiche Nidelzältli

1 Prise Salz

1 Prise Kardamom-Pulver

ZUBEREITUNG

Weiche Butter, Ei und Zucker verrühren bis die Masse hell und schaumig ist.

Macadamianüsse grob hacken, Nidelzältli klein schneiden.

Ruchmehl mit dem Salz und dem Kardamom-Pulver mischen, zusammen mit der Orangenzeste und den gehackten Nüsse zur Butter-Ei-Zucker-Mischung geben. Zu einem festen Teig verarbeiten. (bleibt aber relativ feucht).

Den Teig in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte eckige Form geben. Ca. 4 Stunden kühlstellen. (oder 2h im Gefrierfach)

Aus der Form stürzen und in gelichmässige Stäbchen (ca. 4 - 5cm lang, 1cm breit) schneiden.

Im vorgeheizten Ofen bei 170°C ca. 20 Minuten backen.

PDF

HIER

#Nuss #Happysweets #snack #Stängeli #Makadamien #Karamell #Dessert #TanjaZogg